Plastik

PaarSexualTherapie


Ein integrativer Weg zur Individuation und neuen Tiefe in der Paarbeziehung.
Paartherapie war bisher mit der Beziehung beschäftigt und ließ weitgehendst die Sexualität außer Acht; Sexualtherapie dagegen kümmerte sich hauptsächlich um das sexuelle Funktionieren und ließ ihrerseits die Beziehung der Beteiligten außen vor. Die PaarSexualTherapie bringt diese beiden Aspekte zusammen in einer neuen Synthese, die die Individuation, oder den Reifungsprozess der einzelnen Partner fördert und dadurch deren Beziehungsfähigkeit auf eine neue Ebene erhebt.
Ich arbeite mit den Methoden, die ich auf der Seite Therapie beschrieben habe und ganz speziell mit der Dynamik, die in der Beziehung entstanden ist, um die tiefer liegende Fragestellung der Einzelnen herauszuarbeiten und zu konfrontieren. Dadurch wird eine Begegnung mit dem/der Partner/in in neuer Intensität und Tiefe möglich.

Die Therapie findet in Sitzungen zu jeweils 90 Minuten statt und kostet 100,- EUR pro Sitzung.
Manchmal ist es sinnvoll intensiver zu arbeiten und mehrere Sitzungen in dichter Reihenfolge zu nehmen. Solche Intensivphasen können nach Absprache vereinbart werden.
Kontakt: elizabeth.marshall@gmx.de
mobil: +49- 172 320 76 69

Ich bin Mitglied in der Arbeitsgruppe David Schnarch.
Die Arbeitsgruppe David Schnarch besteht seit 2008 und ist ein Zusammenschluss von Paar- und SexualtherapeutInnen, die am Ansatz des amerikanischen Paar- und Sexualtherapeuten interessiert sind und mit seinen Ideen arbeiten.

Hier die Links zu den anderen Mitgliedern soweit möglich:

Ceryl Janssen Diplom Psychologe und Sexualtherapeut mit Ausbildung und 10 Jahre Erfahrung in Die Niederlande führt auch Praxis in Berlin(Charlottenburg).
www.ps-sexualtherapie.de

Marc Rackelmann,Körperpsychotherapie und Paartherapie
paartherapie-rackelmann.de/paartherapie_berlin.html